Nix neues, aber immer wieder schön, basteln im Herbst!!!


jedes Jahr wieder ziehen wir los und sammeln in allen Parks in unserer Umgebung Eicheln, Kastanien, Buchecker, Hagebutten, bunte Blätter und alles was wir schön finden :)

Heißkleber, Cuttermesser, wasserfeste Stifte und Phantasie wird benötigt...

...dieses Jahr, hab ich die Herbstbastelei unserem Papi und unserem Lienchen überlassen...

herausgekommen sind ganz zauberhafte Herbstfigürchen... die Babymaus saß ganz entspannt in Ihrer Babywippe und hat zugesehen... muß gestehen, ich hab mir in der Zeit ein ausgiebiges Bad gegönnt... ;) Lienchen hat die Zeit mit ihrem Papa sehr genossen, dies ist zur Zeit recht selten, da er oft arbeitet...



Laterne, Laterne - Sonne, Mond und Sterne!!!!

Zum Herbst gehören natürlich auch immer die verschiedenen Laternenfeste, Glühwürmchenumzüge oder auch das Martinsfest...

Dieses Jahr habe ich auf fertige Bastelsets zurückgegriffen, da wir nicht so viel Zeit zum basteln hatten.

Mir war trotzdem wichtig, dass unser Lienchen, so selbständig wie möglich arbeiten konnte.

Als ausgesprochene Pferdeliebhaberin, hat sie sich natürlich das Set mit dem Einhorn rausgesucht...

Wie gehofft, konnte sie es mit kleinen Hilfen überwiegend alleine kleben und gestalten...

Die Fuchs Laterne stellte sich als viel komplizierter heraus, als wie es auf den ersten Moment schien...

Vieles musste was man erst von den mitgeliferten Vorlagen Abzeichnen  und ausschneiden.

... alles in allem finde ich, sind sie ziemlich niedlich geworden... und gegen fertige Bastelsets ist gar nichts einzuwenden... ;)

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.