Weihnachtszeit...

Bis vor kurzem war es bei uns noch sehr mild. Doch heute fing es bei uns pünktlich vorweihnachtlich an zu schneien. 

Zeit die Deko Kisten aus dem Keller zu holen und etwas für den Advent zu schmücken.

 

Wie macht ihr das, seid ihr die alles mit einmal Schmücker oder eher so für nach und nach???

 

Ich hole immer die "Grundschmückung" heraus, und ergänze die ganze Weihnachtszeit mit selbstgebastelten und was ich so beim stöbern in kleinen Lädchen oder auf dem Weihnachtsmarkt finde. So gemischt finde ich es am schönsten, da passen auch die Basteleien der Kinder dazu und nach und nach hat alles seinen gemütlichen Platz.

Wir lieben es in der Adventszeit gemeinsam zu spielen, vorzulesen zu singen oder jedes Jahr immer wieder die gleichen Märchenfilme anzuschauen. Am allerliebsten "3 Haselnüsse für Aschenbrödel", dies begleitet mich schon seit meiner Kindheit. Genau wie viele andere tschechische oder russische Märchenfilme.

Natürlich ist die Weihnachtsbäckerei bei uns auch geöffnet. Ich bin gespannt, was wir dieses Jahr backen werden. Meist ist auch da irgendetwas neues dabei.

Irgendwie ist die Weihnachtszeit, doch besonders besinnlich, Zeit das Jahr noch einmal in Gedanken Revue passieren zu lassen und sich nach und nach auf das neue Jahr einzustellen.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.