...unser absoluter Lieblingsquarkkuchen, dass Rezept hab ich einmal vor Jahren von einer Freundin bekommen... super abwandelbar, im Sommer mit Mandarinen, im Winter mit Rosinen... aber am liebsten mag ich ihn, wie er ist! Ohne alles :)

Quarkkuchen ohne Boden

Zutaten: - 1 kg Quark

                - 1/2 Becher Sahne

                - 125g Butter

                - 1 Packung Vanillepudding

                - 150g Zucker

                - 5 Eier

                - 1Pckg. Backpulver

~Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz

  steif schlagen und zur Seite stellen

~Butter schmelzen ( etwas abkühlen lassen)

~restliche Zutaten mit der Butter 2min.verrühren

~ Eischnee vorsichtig unterheben

~ Kuchenform (26cm) einfetten...

 

bei 150° C ca. 1 Std. backen, falls er zu viel Hitze bekommt, mit Backpapier abdecken

 

wer mag kann ihn noch mit Puderzucker bestreuen...

 


...auf dem Bild ist er mit Mandarinen gebacken...


Schokoladenkuchen mit oder ohne Kirschen

Zutaten: - 300g-400g Kuvertüre (Zartbitter und

                  Vollmilch zu gleichen Teilen)

                - 60g Butter

                - 2 Eier

                - 125g Zucker

                - 175g Mehl

                - 1 Glas Sauerkirschen ( oder anderes 

                   Obst)   

~ Schokolade und Butter, bei niedriger 

   Temperatur im Topf schmelzen

~ 1 Ei hinzufügen und verrühren, dann den 

    Zucker hinzufügen verrühren

~ das 2. Ei unterrühren

~ anschließend löffelweise das Mehl unterrühren,

    erst den nächsten Löffel dazu geben, wenn

   das Mehl nicht mehr im Teig sichtbar ist

~ die Sauerkirschen abtropfen lassen, und dem

   Teig zufügen

~ eine Springform einfetten


den Teig in die Springform geben, glatt streichen,

bei 150°-180°Grad ca. 25-30 min. backen


Wenn man den Kuchen ohne Obst backt, schmeckt super Kirschgrütze mit Vanillesoße dazu!!


... über das Apfelkuchenrezept bin ich auf den Baby, Kind und Meer Blog gestoßen... ich habe es nur ein bisschen abgewandelt...

schneller Apfelkuchen

Zutaten:

~ 5-8 Äpfel

~ 250g Butter

~ 150g Zucker

~ 2 Päckchen Vanillezucker

~ 350g Mehl

~ etwas abgeriebene Orangenschale

~ 5 Eier

~ 1 Päckchen Backpulver


~ Puderzucker zum bestreuen

- Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden

- Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig

  schlagen

- Eier und Orangenschale hinzufügen

- Mehl und Backpulver mischen und Löffelweise

  in den Teig geben

- Apfelstücke unterheben


Kuchenform einfetten und mehlen


bei 160° ca. 1 Std. backen...