Unser Wochenende in Bildern von Vatertag bis Muttertag

Es gibt ja immer viele Diskussionen Muttertag/ Vatertag, wie sinnvoll dies ist... Ich muss sagen, ich finde es überhaupt nicht schlimm, jeder soll machen, wie er mag :) Unser Papa durfte sich ganz entspannt einen Auszeittag nehmen und mit seinen Jungs um die Häuser ziehen...

Ich habe stattdessen Berge von Wäsche gewaschen und mich nachmittags mit einer lieben Freundin zum Kaffee und Grillen getroffen, leider war es ganz schön windig, so dass wir gar nicht lange im Garten sitzen konnten...

Viel Spaß bei unserem Wochenende in Bildern!!!

 

Freja kann übrigens jetzt ganz toll Steine sortieren und in die passenden Löcher stecken.

Sie spielt richtig toll :)

 

Am Freitag habe ich sehr lange gearbeitet, so dass Mike den ganzen Alltagsstress mit den Mäusen alleine meistern musste, zumal auch noch die Kita zu hatte...Das hieß für ihn Einkaufen, Saubermachen und Rosalie nachmittags zum Kindergeburtstag fahren... Nun ja, was soll ich sagen, er war total im Stress und das alles nach Männertag :D

 

Samstag war herrlichster warmer Sonnenschein. Rosalie und Freja spielen zur Zeit immer super schön in Rosalies Zimmer. Es sieht zwar immer aus wie total explodiert, aber das stört mich gar nicht. Da Freja immer noch nicht krabbelt oder läuft rutscht sie sich dorthin, wo sie gerade hin möchte, dass scheint ganz gut zu funktionieren ;)

 

Vom schönen Wetter inspiriert haben wir beschlossen unseren Balkon zu bepflanzen, dazu sind wir noch einmal kurz zum Baumarkt gefahren, wie mir schien hatten diese Idee noch eine ganze menge anderer Leute....

 

Rosalie hat derweilen auf dem Hof gespielt und Michi hat Freja gesittet... Lino wollte die ganze Zeit mitmachen... ;)

 

Das kleine mickrige sind übrigens unsere Tomatenpflanzen... mal schauen, ob sie noch wachsen...

Wir haben den Tag dann noch ganz entspannt auf dem Balkon ausklingen lassen...

 

Am Sonntag bin ich von meinen beiden großen mit einem ganz leckeren Muttertagsfrühstück  geweckt worden, sogar kleine Geschenke hatten sie vorbereitet... <3

Total süß...

So das wir ganz ausgiebig und entspannt gefrühstückt haben...

 

Nachmittags waren wir bei Oma und Opa eingeladen... Natürlich haben meine Eltern auch noch eine Aufmerksamkeit bekommen, da ich meinen Papa an Vatertag nicht gesehen hatte, bekam er seines gleich mit überreicht...

 

Ich habe diesmal verschiedene Kleinigkeiten zusammengestellt, da ich dachte, das ist vielleicht einmal etwas anderes, als immer die üblichen Blumen.

Es gab Schoki, selbstgemachtes Zitronen-Rosmarin Salz, eine gebastelte Papierrose und eine Keramikschnecke für den Garten...

 

Nachdem wir Kaffee getrunken hatten haben wir noch im Garten gespielt...

 

Rosalie hatte sich aus einem Stock und einer Schnur eine Angel gebaut, wo sie ein Spielknochen von Lino angehangen hatte, damit konnte sie ganz schön mit ihm rumtoben... Freja hat von ihrer Decke aus alles kommentiert :)

 

Das Wetter war aber auch Wahnsinn, so schön warm... Ich hatte es richtig herbeigesehnt...

Schade das der Schneeball nur im Frühjahr blüht...

Ja, ja wenn die Michi nix zu lesen hat ;)

 

Rosalie ist im Garten eigentlich immer Dauerbeschäftigt... Wir haben zum Abschluss noch gegrillt, und dann sind wir doch recht müde in unsere Betten gefallen...

 

Ich hoffe ihr hattet auch so ein schönes Wochenende, wie habt ihr es verbracht?! Berichtet doch mal, ich freu mich über Kommentare :)

Bis bald! Eure Nicole

Kommentar schreiben

Kommentare: 0