Unser Tiptoi

Weil es aktuell bei uns zur Zeit wieder ganz viel bespielt und genutzt wird, dachte ich mir, ich stelle euch einmal unser Tiptoi vor. Von den verschiedenen audiodigitalen Lernsystemen, hatten wir uns für das Tiptoi von Ravensburger entschieden. Da es sehr vielseitig ist...und es gibt unheimlich viel Zubehör dazu, z.Bsp. Tiere, Bücher, Spiele oder auch ein Globus... Man kann damit super kindgerecht rätseln und spielen. Tiptoi vermittelt dabei spielerisch altersgerechtes Wissen.

Ganz toll ist es auch, wenn man mal eine längere Strecke im Auto unterwegs ist. Damit können sich die Mäuse super beschäftigen...

Ich finde es wirklich sehr schön :)

 

Um das System nutzen zu können benötigt man natürlich den Tiptoi- Stift... Diesen bekommt ihr einzeln, oder auch gleich im Starterset mit einem passenden Buch...Wir hatten unseren zu Weihnachten gewünscht, und ich muss sagen, dass war wirklich eine sinnvolle Investition...

 

Wir haben einige Bücher, Rosalie bevorzugt alles über Tiere, auch wenn ich mich wiederhole, vor allem Pferde und Ponys... ;) Hier habt ihr einen kleinen Einblick ins Buch...

Unten seht ihr eine Symbolleiste, dort kann man alle Funktionen abrufen Bsp.:

Auge- Entdecken

Glühbirne-Wissen

Sprechblase-Erzählen

Würfel- Spielen

Das wird einem alles im Starterset super erklärt.

 

Im Pferdebuch werden ganz anschaulich, die verschiedenen Arten und Unterschiede von Pferden vermittelt, aber auch was noch dazu gehört, wie unter anderem Stall ausmisten, oder wie man reiten lernt.

Das ist Rosalie aktuelles Lieblingstiptoi-Buch, was sogar unsere Babymaus mit begeistert. Es entsteht oft ein regelrechter Streit darum :)

Es ist schön illustriert und begeistert mit lustigen Spielen und Geräuschen. Rosalie lacht immer, wenn die Schlange singt... :D

In dem Buch finden sich noch ganz verschiedene Themenwelten, wie Nordpol/Südpol, unsere Tiere im Wald, oder auch Dschungel...

 

Wir haben noch "Die monsterstarke Musikschule" als Spiel.... Hier wird ganz spielerisch die verschiedenen Arten Musik vermittelt von Klassik bis Jazz...

 

Man kann einzelne Lieder hören und mitsingen, Schlagzeug spielen, oder auch Xylophon... Oder man versucht Instrumente zu raten... Der kleine grüne Monsterprofessor hilft einem durch das Spiel...

Es gibt noch mehr interessante Spiele, z.Bsp. "Mein Körper und du", die wir bestimmt noch ausprobieren werden...

 

Wovon ich allerdings nicht so richtig überzeugt bin, sind die tiptoi Tiere... Die Symbolleiste befindet sich auf einem kleinen Pappkärtchen, was mit einem dünnen Gummiband am Hals festgemacht ist...Man kann es einfach ganz leicht verlieren, oder verlegen und kann das Tier nicht mehr richtig nutzen...

Von der Machart her finde ich sie sehr schön, mit liebe zum Detail gestaltet...

Ich hoffe ich konntet euer Interesse für die schönen tiptoi Lernspielsachen etwas wecken, vielleicht kennt der Ein oder Andere sie bereits... Schreibt mir doch, wie eure Erfahrungen sind... Oder ob ihr ein anderes System empfehlen könnt, wenn ja- warum?! Ich freue mich auf eure Kommentare... :)

 

Bis bald.... Eure Nicole!!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0