Schneeflockenbäumchen

Heute habe ich eine kleine  DIY Idee für euch, wie ihr im Kinderzimmer immer mal wieder ein kleines bisschen Veränderung reinbringen könnt.

Das Bäume im Kinderzimmer schön aussehen, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr, deswegen habe ich in Rosalies Zimmer einen an die Wand gemalt, wer dies nicht kann, oder möchte oder andere Gründe hat und es trotzdem nachmachen möchte, für euch gibt es auch wirklich schöne Wandtattoo´s zum aufkleben...

So ein Bäumchen lässt sich wunderbar verändern und immer wieder umgestalten...

Da wir einen kleinen "Eiskönigin- Fan" zu Hause haben, und aktuell auch gerade Winter ist, dachte ich mir... dann lasse ich es  doch einmal schneien auf das Bäumchen...

Einige wirklich gut erklärte Anleitungsvideos für das basteln von Schneeflocken habe ich auf Youtube gefunden...


Das Ausschneiden der Schneeflöckchen ging auch relativ fix und toll war jede sieht anders aus, man kann also super rumprobieren, wie man sie am liebsten hat... Bei der einfachen Variante können auch jüngere Kinder mitmachen.

Rosalie wollte natürlich beim aufkleben der Schneeflöckchen mit helfen...

 

Zum Basteln der Schneeflöckchen habe ich übrigens ganz einfache Notizzettel genommen, dadurch war es auch eine recht günstige Bastelei... :) Wir haben ganz einfach Tesa zum ankleben genommen, das lässt sich auch spurlos wieder entfernen...

Die Schneeflöckchen sehen auch super am Fenster aus...

                                                                      Und schon fertig :D

 

Ich hoffe meine Idee gefällt euch, wenn ihr mögt, bastelt es gerne nach... Hinterlasst doch bitte einen Kommentar, damit ich weis, ob es euch gefallen hat!!!

 

                                                                              Eure Nicole

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jule (Samstag, 20 Februar 2016 12:02)

    Schöne Idee. Kommt auf meine To-Do-List. Hast du einfache Wandfarbe für den Baum benutzt?

  • #2

    Nicole (Dienstag, 23 Februar 2016 07:43)

    Hey Jule, sorry habe deinen Kommentar jetzt erst gesehen... Ja habe ganz normale Abtönfarbe aus dem Baumarkt genommen, es geht aber auch Acrylfarbe.
    LG Nicole