Kleines österliches oder auch frühlingshaftes Schmetterlings Tutorial!!!

Schmetterlinge sehen doch fast immer total schön aus, deswegen habe ich mir gedacht, ich zeige euch ein kleines Tutorial, wie ihr ganz schnell eure Oster- oder auch Frühlingssträuße verschönern könnt.

 

Was ihr benötigt:

- dünnes Papier, ich habe einfach Geschenkpapier genommen

- Lineal, Schere, Bleistift

- dünnen Draht (ich habe Silberdraht genommen) oder Zwirn

- Perlen ( optional)

- Heißkleber oder Sekundenkleber

 

Ihr schneidet euch ein Rechteck von 8x15cm, oder auch gleich mehrere...

 

Dann schneidet ihr von dem Rechteck noch 5cm ab, das ergibt noch ein kleines Rechteck von 5x8cm...

Dies ergibt das Unterteil vom Schmetterling...

Nun faltet ihr mit dem Unterteil einen Fächer. Am Ende faltet ihr einmal mittig. (unten rechts)

Das Oberteil wird diagonal gefaltet, erst faltet ihr mit Hilfe eures Lineals die Mitte. Es wird wieder ein Fächer gefaltet, ich habe dies von der Mitte aus gemacht, man kann aber auch an einer Ecke beginnen.

Das Papier wenden und die Rückseite genauso falten...


Beide Teile nun mittig miteinander verbinden, entweder mit Zwirn oder wie ich mit Silberdraht...

 


Wenn ihr möchtet könnt ihr noch bei den Fühlern kleine Perlen einsetzen und fest mit dem Draht verzwirbeln.

Nun müsst ihr nur noch eure Schmetterlinge dekorativ, mit der Heißklebepistole an eurem Sträußchen ankleben.


Ich hoffe unser kleines Tutorial hat euch gefallen, wie immer freue ich mich auf Kommentare und Anregungen von euch... Bis bald !!!

Eure Nicole

Kommentar schreiben

Kommentare: 0