Gugelhupf Mit Mascarpone

Zutaten:                                                                                   Backofen: - vorheizen 200°C Umluft

- 125g Butter                                                                                                 - backen bei 150°C

   (zimmerwarm oder abgekühlt flüssig)                                                  - Backzeit ca. 1 Std.

- 75g Mascarpone                                                                                     

- 150g Zucker

- 4 Eier

- 400g Mehl

- Vanillearoma

- 2 Pckg Vanillezucker

- 1 Pckg Backpulver


Und so wird es gemacht:

 

1. Ofen vorheizen

 

2. den Zucker, Vanillezucker mit den Eiern schaumig schlagen, bis die Masse weiß wird

    (ca. 5-10min)

 

3. nun Vanillearoma, Mascarpone und Butter unterrühren

4. Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unter den Teig rühren, bis alles miteinander

    verbunden ist

 

5. Gugelhupfform einfetten, mit Butter oder Backtrennspray...

    beim einfetten der Form mit Butter oder Magarine, die Backform noch mit Mehl oder

     Semmelbrösel aussteuben

6. Teig in die Form füllen, etwas glatt streichen, kurz etwas durchklopfen so kommen die

     Luftbläschen noch etwas raus und der Teig geht schön gleichmäßig auf.

 

7. bei 150°C ca. 1 std backen, danach richtig auskühlen lassen, damit er nicht   

    auseinanderbricht beim umstürzen

 

8. mit Kuvertüre überziehen, dekorieren, bestreuseln nach Lust und Laune :)

 

Eigentlich ganz einfach - ODER? vielleicht habt Ihr ja Lust Ihn nachzubacken. Dann wünsche ich Euch viel Spaß dabei und lasst es euch gut schmecken :)

 

Alles Liebe

Eure Nicole

Kommentar schreiben

Kommentare: 0